implementieren

nachdem ein einheitlicher vertriebsprozess implementiert ist, ist die grundlage zur erstellung des salestro HCF umsatzprognose modells gegeben. im nächsten schritt werden ihre bestehenden fertigkeiten zur erstellung von umsatz prognosen in bezug auf die umsatz pipeline geanu analysiert.
  • wie genau ist die umsatzprognose bzgl. einzelner teams?
  • gibt es einen umsatz unterschied in produktgruppen?
  • welche werte sollte die umsatz pipeline in drei, sechs, neuen, zwölf monaten haben, um die planzahlen des unternehmens erreichen zu können?

antworten zu diesen fragen und weitere zu vorgefertigten fragen ermöglichen dann die berechnung eines für ihr unternehmen individuellen HCFs. was zudem benötigt wird sind daten aus ihren systemen, die sie zur erfassung ihrer umsatz prognosen nutzen.

durch die einführung des salestro HCFs beginnt die ära des exakten und vertrauenswürdigen prognostizierens  ihrer umsatzzahlen gegenüber ihres managements, ihren investoren und aktionären

Umsatzprognose